· 

"entkoppelt" - eine Wanderaustellung mit Bildern von Mauricio Bustamante

Am 15. November um 11:30 Uhr eröffnet im Berliner Hauptbahnhof die Ausstellung "entkoppelt": In großformatigen Portraits lassen Annabel Trautwein und Fotograf Mauricio Bustamante darin junge Menschen von der Straße zu Wort kommen. Ziel dieser Wanderausstellung ist es, auf das Problem der Obdachlosigkeit von Kindern und Jugendlichen aufmerksam zu machen.

 

2019 wird die Wanderausstellung noch in zehn weiteren deutschen Bahnhöfen zu sehen sein. Hamburg ist aktuell leider noch nicht dabei, aber für Ende 2019 im Ausstellungskalender bereits fest eingeplant. Wir halten euch auf dem Laufenden!

"entkoppelt" - Junge Menschen auf der Straße. Porträts in Wort und Bild. 

Wort: Annabel Trautwein

Bild: Mauricio Bustamante

 

Eröffnung: 15.11.2019, 11:30 bis 12:30 Uhr,

Hauptbahnhof Berlin, zentrale Mittelfläche im Erdgeschoss

 

Weitere Stationen 2019:
München Hbf., 11.01. bis 20.01.2019
Köln Hbf., 24.01. bis 03.02.2019
Frankfurt am Main Hbf., 06.02. bis 15.02.2019
Stuttgart Hbf., 18.02. bis 27.02.2019
Leipzig Hbf., 02.03. bis 10.03.2019
Dortmund Hbf., 11.03. bis 21.03.2019
Dresden Hbf., 24.03. bis 02.04.2019
Nürnberg Hbf., 05.04. bis 14.04.2019
Mannheim Hbf., 17.04. bis 26.04.2019
Aachen Hbf., 29.04. bis 08.05.2019

 

"entkoppelt" ist ein Projekt der Deutsche Bahn Stiftung.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0